Elternabend zum Thema „Eingewöhnung“

Die erste Trennung von Kindern und Eltern in eine öffentliche Einrichtung, stellt für alle Beteiligten eine große emotionale wie organisatorische Herausforderung dar.

Wie jedes Jahr, kurz vor den Sommerferien, lade ich euch deshalb herzlich zu einem Elternabend ein, der sich mit dem Thema Eingewöhnung in der Kita oder bei der Tagesmutter beschäftigt.
Wir werden die Dinge besprechen, die mit dem Kita-Alltag auf euch zukommen werden und entwickeln gemeinsam Strategien für ein gutes Gelingen der Eingewöhnung. 

Dazu werde ich euch über die Pflichten der Einrichtungen informieren und ihr werdet das Konzept des „Berliner Eingewöhnungmodell“ kennenlernen, um zu erkennen, ob von den Kitas gewisse Standards eingehalten werden. Wir werden schauen, welche Rechte ihr als Eltern habt, um in der Eingewöhnung
nicht das Gefühl zu bekommen, die Fäden der Erziehung plötzlich aus der Hand genommen zu bekommen.

Der Elternabend soll euch helfen, die neue Situation im familiären Umfeld gut zu meistern und der „Trennung auf Zeit“ zuversichtlich entgegen zu blicken.

Es ist sinnvoll, wenn derjenige zum Elternabend kommt, der für die Eingewöhnung verantwortlich ist. Da dies organisatorisch aber nicht immer machbar ist, ist natürlich jeder herzlich willkommen, wer sich informieren und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchte.

Termin:
Mittwoch, der 17.07.2019
19.00 – 21.00 Uhr

Kosten: 12,- € pro Person, 18,- € pro Paar

Referentin: Carola Brückner
(Kindheitspädagogin und Elternberaterin)

Infos & Anmeldung:
carola@familienzentrumrubens.de